Heimatfreunde Glehn präsentieren „Wenker-Bögen“

Gezeigt wird eine Ausstellung über die Forschungen des Sprachwissenschaftlers Georg Wenker aus den Jahren 1876 bis 1887. Wenker verwendete die Methodik der indirekten Befragung, indem an die Lehrer sämtlicher Schulorte ein Fragebogen mit Sätzen geschickt wurde, die in den örtlichen Dialekt übersetzt werden sollten. Dabei waren die Sätze so zusammengestellt, dass typische lautliche und ausgewählte grammatikalische Eigenschaften der betreffenden Dialekte in der Übersetzung hervortreten mussten.

 

Stephen Hendy, seit drei Jahren Archivar bei den Heimatfreunden, hatte gemeinsam mit Pascal Hiller, dem früheren Archivar der Stadt, die Bögrn vor gut einem Jahr entdeckt. Er erkannte sofort, dass die Sprachforschung von Georg Wenker Potenzial für eine mehrmonatige Ausstellung in Glehn bieten würde. Denn Mundart ist ein bedeutendes Thema bei den Heimatfreunden. 

weitere Informationen >>

Berufsbildungsmesse am 11. März im GyKo

Die Berufsbildungsmesse Korschenbroich richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen der Jahrgangsstufen 9 bis Q2. Sie findet am 11. März von 15 bis 18 Uhr im Gymnasium Korschenbroich statt.
Auf der Messe stellen unterschiedlichste Unternehmen und Organisationen ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten vor. Mit dabei sind u.a. die Stadt Korschenbroich, NRW Bank, Autoteile Post AG, NEW AG, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG, Heinrich Schmidt GmbH & Co KG, AOK Rheinland / Hamburg, Gladbacher Bank, Liedberger Landgasthaus, die Autobahn GmbH des Bundes, Scheidt & Bachmann, Hochschule Niederrhein, Fontys University Venlo, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Agentur für Arbeit, Lehramt an weiterführenden Schulen (GyKo) und RWTH Aachen. Die IHK Mittlerer Niederrhein ist mit dem Projekt „Passgenaue Besetzung“ vor Ort. Hier kann der IHK-Berater konkret in über 150 freie Ausbildungsangebote vermitteln. Schülerinnen und Schüler sowie alle interessierten Jugendlichen können direkte Gespräche führen, sich über konkrete Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren und wichtige Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen.

Weitere Informationen >>

Der SV Glehn lädt zu seinen Hauptversammlungen

Der SV Glehn lädt seine Mitgliederinnen und Mitglieder in den kommenden Wochen zu seinen turnusmäßigen Hauptversammlungen ein. Den Auftakt bildet der Jugendvereinstag, der am 8. März (Freitag/19.00 Uhr) im Vereinsheim an der Johannes-Büchner-Straße stattfinden wird. Jugendleiterin Laura Otto und ihr Team wird dabei einen Rückblick auf das sportliche Jahr 2023 halten und einen Ausblick auf die für 2024 geplanten Aktionen geben.

Das Jubiläumsjahr 2024 steht im Fokus der Hauptversammlung am 15. März (Freitag/19.30 Uhr), die in der Gaststätte „Alt Glehn“ auf der Hauptstraße tagt. Der Vorstand um den Vorsitzenden Norbert Jurczyk wird dabei seinen Mitgliedern einen Überblick über die Jubiläumsveranstaltungen zum 100-jährigen Vereinsbestehen geben. Darüber hinaus stehen eine Beitragsanpassung sowie die Ernennung eines Ehrenmitgliedes auf der Tagesordnung.

Vortrag: Umgang mit Demenz – Tipps & Tricks

Der Pankratiusrat organisiert einen Informationsabend mit einer Referentin der Caritas zum Umgang mit Demenz-kranken Angehörigen. Alle Bürger sind herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung willkommen. 

Der Pankratiusrat lädt zu einem Vortrag für Angehörige am Donnerstag, 29.02.2024, 19.30 Uhr ein.

Cordula Bohle
Caritasverband Rhein Kreis Neuss
Fachbereich Senioren

Die Sternsinger kommen

Freitag, 5.Januar 2024, ab 10.00 Uhr
Glehner Geschäfte/Gewerbegebiet und Kindergärten

Samstag, 13.Januar 2024, ab 14.00 Uhr
Epsendorf, Scherfhausen, Schlich, Steinforth/Rubbelrath

Sonntag,14.Januar 2024, 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Glehn, Steinforth/Rubbelrath

Weiterlesen

Bayer Leverkusen zeichnet den SV Glehn mit dem Ehrenamtspreis aus

Eine große Ehre für die Korschenbroicher #footballfamily: Zum zweiten Mal nach 2011 hat Bayer Leverkusen den SV Glehn für sein soziales Engagement mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Seit 2007 spendet der aktuelle Tabellenführer der Fußball-Bundesliga je 5.000 Euro an zwei Vereine aus dem Fußballverband Mittelrhein (FVM) und an einen Klub vom Niederrhein (FVN). Dirk Lindenbeck und Norbert Jurczyk aus dem Glehner Vorstand durften am Sonntag in der Halbzeitpause des Spitzenspiels gegen Borussia Dortmund die Ehrung gemeinsam mit dem BSV Roleber 1919 aus Bonn und dem TuS 05 Oberpleis aus Königswinter aus den Händen von Bayer04-Geschäftsführer Fernando Carro und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth entgegennehmen.

Weiterlesen

Erster Weihnachtsmarkt auf dem Pankratius

Es wird ein stimmungsvoller kleiner Weihnachtsmarkt im Schatten der Kirche St. Pankratius: Tobias Ingenfeld und Benny Zimmermann organisieren mit weiteren Helfern den ersten Weihnachtsmarkt auf neu gestalteten Pankratiusplatz.


Am 16. und 17. Dezember – dem dritten Adventswochenende – können die Besucher in den Pagoden- Zelten, die die Stiftung Schloss Dyck zur Verfügung stellt, Kunsthandwerkliches, Weihnachtliches, Geschenkideen… gucken und kaufen.

Abfallentsorgung 2024

Die Abfuhrtermine für das Jahr 2024 können Sie hier ganz einfach, als PDF downloaden. Den Abfallkalender erhalten Sie auch in gedruckter Form über Ihre örtliche Verwaltung. Alle Termine Sie auch aktuell in MüllALARM App der Firma Schönackers zu finden.

Abfallkalender 2024 als PDF anzeigen >>

Laubsammlung am neuen Friedhof

Am Samstag, 2.12., kann wieder von 9.30 bis 12.30 Uhr am Waldfriedhof Korschenbroich, am Friedhof Kleinenbroich, Josef-Thory-Straße und am neuen Friedhof Glehn (verlängerte Katharinenstraße) Laub von städtischen Bäumen kostenfrei abgegeben werden.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass privater Grünschnitt oder -abfall an diesen Stellen nicht entsorgt werden kann. Es dürfen auch keine Plastiksäcke eingeworfen werden. Außerdem kann Laub in bereitgestellten Containern noch bis zum 16. Dezember und vom 4. bis 25. Januar 2024 an folgenden Standorten abgegeben werden:

  • Wankelstraße 21 (Glehn) beim Amt 67 – Grünpflege und Baubetrieb:
    montags bis mittwochs in der Zeit von 7.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 17.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 11 Uhr.
  • Waldfriedhof Korschenbroich (i.d. Nähe v. Haupteingang):
    montags bis donnerstags in der Zeit von 7.30 bis 15.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 11 Uhr.
  • Parkplatz Am Hallenbad 64: montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 11 Uhr.

Darüber hinaus stehen an ausgewählten Stellen im Stadtgebiet elf Laub-Sammel-Behälter, die regelmäßig geleert werden. Die Boxen dürfen mit Straßenlaub von den Gehwegen oder Fahrbahnen befüllt werden. Zu dessen Beseitigung sind die anliegenden Bürgerinnen und Bürger laut Straßenreinigungssatzung verpflichtet. Die Boxen werden zweimal wöchentlich geleert. Die genauen Standorte finden Sie hier: