Autor: pb



Ätester und jüngster Friedhof der Stadt in Glehn

Bestattungen in Korschenbroich:Pflegeaufwand auf Friedhöfen sinkt Mehr als 16 Hektar Friedhofsfläche gibt es insgesamt in Korschenbroich. Die Nutzung hat sich derweil verändert, immer häufiger wird bei der Stadt nach pflegearmen Bestattungsmöglichkeiten gefragt. Ein Überblick aus der NGZ vom 26.August 2019 >>



Kleinenbroich Airdays 2019

Am Samstag, dem 7. September 2019 startet ab etwa 10 Uhr der 1. Kleinenbroicher Airday. Nach der zehnjährigen Erfolgsgeschichte der Niederrhein Helidays hat sich der der FMSV entschieden das Format zu ändern und neben Piloten mit ihren tollen Helicoptermodellen auch Piloten mit anderen Flugmodelle einzuladen. Man freut uns auf zahlreiche Gastpiloten mit Helis, Motormodellen, Jets, […]


1. Sportreport des SV Glehn für die Saison 2019/20

Der ersteSport-Report des SV Glehn für die Saison 2019/20 mit 52 Seiten ist online. Ein gefühlt recht kurze Sommerpause endet am übernächsten Sonntag mit den Partien der Senioren gegen die Mannschaften von Rot-Weiß Elfgen. Passend dazu ist auch bereits der erste Sport-Report des SV Glehn für die neue Saison fertiggestellt. Die qualitativ bessere Print-Ausgabe ist […]



Schützenfest in Glehn: Glehner Schützen sind fürs Fest bereit

Beim Königsehrenabend vor dem Glehner Schützenfest bewies das Regiment Hochform. Große Freude herrscht über zwei Bewerber fürs Königsamt. Und wegen der sehr vielen Ehrungen gab es erstmals keinen Glückwunschparcours. Weitere Informationen aus der NGZ vom 12. August 2019 >>


Schlich: Die Oase mit der Baumallee

Schlich bietet beschauliche Ruhe, erreichbar über eine einladende Zufahrt. Am Hagelkreuz trifft sich die Dorfgemeinschaft zum Sommerfest und Adventsplausch. Und auf Haus Schlickum soll schon Napoleon genächtigt haben. Weitere Informationen aus der NGZ vom 10. August 2019 >>


König aus Liebe zu Lüttenglehn

Am Wochenende feiern Hahnenkönig Norbert Dyckers und Königin Tanja ihre Regentschaft beim Rochusfest des Heimatvereins Lüttenglehn. Weitere Informationen aus der NGZ vom 9. August 2019 >>



Brauchtums- und Heimatpflege: Schützen enthüllen Denkmal im Park

Per Festakt wurde jetzt eine Holz-Kunststoff-Gedenktafel enthüllt, auf der sämtliche Schützen seit 1949 verzeichnet sind – und Platz für zukünftige Könige bis zum Jahr 2037 ist. Gepflegt wird die Tafel vom Jägerzug „57-59 Spätlese“. Weitere Informationen aus der NGZ vom 5. August 2019 >>