Herbstferien-Aktion in Glehn unter dem Motto „Starke Kids setzen sich ein“

Ein Nachbericht aus der NGZ vom 23. Oktober >>

Glehner Grundschulkinder setzen sich ein:
Eine Ferienaktion mit Tiefgang
Bei „Starke Kids setzen sich ein“ lernten Grundschulkinder in Glehn, sich für gute Zwecke stark zu machen.


Eine Herbstferien-Aktion für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren bietet das Jugendamt Rhein-Kreis Neuss in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsgrundschule, dem Verein „Flummigumm“ und den Ehrenamtlern der Jugendeinrichtung „SinnFlut“ in Korschenbroich-Glehn an. Teilnehmen können Jungen und Mädchen mit und ohne Einschränkung.

Die Aktion findet von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober, täglich von 9 bis 15:30 Uhr in der Offenen Ganztagsgrundschule an der Schulstraße statt. Die Kinder werden sich in Workshops getreu dem Motto „Starke Kids setzen sich ein“ mit Themen aus dem Umwelt- und Naturschutz oder dem Recycling beschäftigen. Dabei soll auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen.

Im Teilnehmerbeitrag von 30 Euro sind Programmkosten, Getränke und ein tägliches Mittagessen enthalten. Anmeldungen und die Abgabe der Beiträge sind bis zum 8. Oktober montags bis freitags von 15 bis 20 Uhr in der Jugendeinrichtung „SinnFlut“ möglich. Nähere Informationen bei Andreas Bendt vom Jugendamt Rhein-Kreis Neuss.