Stadt Korschenbroich



Kfz-Papiere im Bürgerbüro ändern

Wer innerhalb des Rhein-Kreises Neuss nach Korschenbroich oder innerhalb des Stadtgebiets umzieht, kann ab sofort im Bürgerbüro an der Sebastianusstraße 1 gleichzeitig die Ummeldung im Melderegister und die Anschriftenänderung in der Kfz-Zulassungsbescheinigung vornehmen lassen. Das erspart in den meisten Fällen den zusätzlichen Gang zum Straßenverkehrsamt. Weitere Informationen auf der Webseite der Stadt Korschenbroich >>



Geänderte Abfuhrtermine

Am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober findet keine Leerung der blauen Tonnen statt. Wegen des Feiertages verschiebt sich die Abfuhr bzw. Abholung der Papierbündel um einen Tag auf Freitag, den 4. Oktober.


Heimatpreis ehrt das Ehrenamt

Die Stadt hat das Büchereisystem Korschenbroich, den Kirchenbauverein Kleinenbroich und Glehner Buretheater mit dem neuen Heimatpreis ausgezeichnet. 46 Vereine und Institutionen hatten sich beworben, beim Heimatfest feierten alle. Weitere Informartionen aus der NGZ vom 8. September 2019 >>


Zu Gast in Glehn und Liedberg: 13 Nachwuchskräfte für die Stadt Korschenbroich

Korschenbroichs Bürgermeister begrüßte die Azubis zum Start des Ausbildungsjahres. Zum Auftakt erhielten sie einen Einblick in die Arbeit der Verwaltung und besuchten einige Ortsteile der Stadt. Vergangenen Freitag begrüßte Bürgermeister Marc Venten vier neue Auszubildende, drei Stadtinspektoranwärter/innen und sechs Jahrespraktikanten/innen der Kindertageseinrichtungen. >> Weitere Infos aus der NGZ vom 5. September 2019 >>


Ätester und jüngster Friedhof der Stadt in Glehn

Bestattungen in Korschenbroich:Pflegeaufwand auf Friedhöfen sinkt Mehr als 16 Hektar Friedhofsfläche gibt es insgesamt in Korschenbroich. Die Nutzung hat sich derweil verändert, immer häufiger wird bei der Stadt nach pflegearmen Bestattungsmöglichkeiten gefragt. Ein Überblick aus der NGZ vom 26.August 2019 >>



Buslinie 867 könnte zur Glehner Heide verlegt werden

Die Stadt Korschenbroich arbeitet mit Hochdruck an der Erweiterung des Gewerbegebietes in Glehn. Zur Planung gehört auch die Anbindung der Glehner Heide an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Weitere Informationen aus der NGZ vom 2. Juli 2019 >> Aktuelle Linienführung >>


Stadt forciert Erweiterung der Glehner Heide

Dank hoher Nachfrage sollen möglichst schnell weitere attraktive Flächen in dem Korschenbroicher Gewerbegebiet angeboten werden. Dies ist indes nur eines von vielen Projekten, mit denen sich die Wirtschaftsförderung beschäftigt. Weitere Informationen aus der NGZ vom 25. Juni 2019 >>


Entwicklungsplan Kulturlandschaft: Innerörtlicher Grünzug für Glehn

Der Entwicklungsplan Kulturlandschaft sieht für den Jüchener Bach rund um den Ort einige Projekte vor. So soll der Fluss nördlich von Glehn verlegt werden. Auch an die Anbindung an umliegende Erholungsbereiche ist gedacht. Weiter Informationen aus der NGZ vom 22. Juni 2019 >>